Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Lotto Annahmestelle

Und hier gibt es mehr Infos über El Gordo

Probiere jetzt deinen neuen Online Lotto Kiosk aus!

Eine Lotto Annahmestelle in meiner Nähe? Dann bist du hier genau richtig!

Lotto Annahmestelle in der Nähe

Auf dieser Seite findest du die nächste Lotto Annahmestelle in deiner Nähe:

Eine Lotto Annahmestelle bzw. ein Lottokiosk ist eine Lokalität, wo man Lotto spielen kann.

Lotto Annahmestelle Lotto 6 aus 49 spielen

Die zuvor erwähnten Bezeichnungen setzen sich aus verschiedenen Wörtern mit unterschiedlichen Bedeutungen zusammen.

Diese werden nun näher erklärt:

Bei einem Kiosk (franz. = kiosque, it. = chiosco, originär aus dem osmanischen = Köšk, Gartenpavillion) – auch bekannt als ein Krämerladen – handelt es sich heutzutage im allg. Sprachgebrauch um eine kleine Verkaufsstelle in der Beschaffenheit einer Bude, eines Häuschens oder eines Ladengeschäftes.

Mit einer Annahmestelle ist ein Ort gemeint, wie z.B. ein Geschäft, ein Büro oder Ähnliches, an dem gewisse Sachen entgegengenommen und abgegeben werden können.

Beim Lottospiel (italienisch = lotto / franz. = Lot = Anteil, Los, Schicksal) handelt es sich eine Auslosung, ergo um ein Spiel bzw. Glücksspiel. Dabei setzt ein Spieler mit einen finanziellen Einsatz auf die Ziehung im Voraus getippter Zahlen aus einer limitierten Menge von Nummern. Nach einem festgelegten Spielplan kann bei entsprechend richtig getippter Nummern ein bestimmter Sach- bzw. Geldgewinn eingeheimst werden. Das Ergebnis ist unterdies dem Zufall überlassen.

Lotto hat seinen Ursprung im 15. Jahrh. in Italien . Hier diente das Lottolos zu Anfang der Ermittlung neuer Ratsmitglieder. Hieraus entstand ein reger Wettbetrieb, welcher in den aktuell bekannten Lotterien mündete.

Im Verlauf der folgenden Jdht. änderte sich das Lottospiel und entwickelte sich zu seiner jetzigen in Deutschland gespielten 6 aus 49 Spielart. Diese Art des Zahlenlottos beruht auf dem 6aus49 System (6 zu ziehende Nummern aus insgesamt 49 verfügbaren Zahlen) und wird seit dem 9.10.1955 in der BRD von dem DLTB abgehalten.

Ein Lottokiosk, auch Lottoannahmestelle genannt, ist die Essenz der zuvor genannten Begrifflichkeiten. Eine Stelle, wo man Lotto 6aus49 wetten kann.

Damit eine Lotto Annahmestelle aufgemacht werden kann, muss eine Glücksspiel-Konzession vorliegen. Ebendiese muss bei dem Deutschen Lotto & Toto Block bzw. der regionalen Lottogesellschaft beantragt und von selbiger ausgestellt worden sein.

Für jeden Standort gibt es verschieden viele Annahmestellen, da die Lizenzvergabe räumlich beschränkt sind. Großstädte haben demnach mehr Kioske mit Lizenzen als kleinere Orte.

Lottokioske platzieren sich strategisch dort, wo ein lebhafter Kundenverkehr existiert. Daher begegnet man Annahmestellen oft im Eingangsbereich von größeren Supermärkten und/oder Shoppingcentern, da dort jeden Tag sehr viel spielfreudige Kundschaft vorbeikommt.

Ein alleinstehendes Geschäft funktioniert weniger gut, außer es geht in diesem Fall um ein Ladengeschäft, bei dem auch andere Produkte wie Schreibwaren, Tabakwaren oder Getränke zu erstehen sind. Dabei handelt es sich dann um den vielerorts bekannten Kiosk oder Späti bzw. Spätkauf.

Vor allem in kleinen Städten eignet sich diese Kombination einer Lotto-Annahmestelle und der Vertrieb von Schreibwaren und Tabak.

Bei offiziellen Annahmestellen kann man Lotto 6aus49 oder Eurojackpot wetten. Jedoch nicht auf El Gordo.

Lotto Kiosk Eurojackpot spielen

Bei diesen beiden Spielen handelt es sich um aktives Lotto, bei dem man aus 49 Ziffern Sechs ankreuzt (Lotto) oder aus 50 Ziffern 5 auswählt und zusätzlich aus 8 Zusatzzahlen 2 tippt (Eurojackpot). Jene werden auf den entsprechenden Spielscheinen vermerkt und rechtzeitig vor Beginn der nächsten Auslosung abgegeben.

Lotto Annahmestelle Lotto 6 aus 49 und Glücksspirale spielen

Desweiteren lassen sich dort auch die Super6, das Spiel 77 und die Glücksspirale spielen. Hierbei handelt es sich um passives Lotto, das heißt man ersteht Lose, die schon mit mehrstelligen Losnummern bedruckt sind, die dann an der jeweiligen Runde mitmachen.

Außerdem können zusätzliche Angebote des DLTB genutzt werden. Hierzu zählen Rubbellose, Keno, ODDSET und Toto.

Wer mehr Informationen zu den einzelnen Lottogesellschaften der Bundesländer haben und deren Unterschiede kennen lernen möchte, der folgt den folgenden Links: